Skip to main content

Kaninchenstall kaufen – oder doch selber bauen?

Ob man den Kaninchenstall – oder alternativ auch einen Hasenstall – selber herstellen möchte oder etwa online einen fertigen Kaninchenstall kauft, ist ausdrücklich nicht nur eine Frage des Preises. Es braucht auch ein wenig Geschick und Zeit, einen Kleintierstall von Grund auf selber zu bauen.

Produkte gibt es auf dem Markt viele. Egal welche Variante man nun also wählt: Bevor man mit dem Aufbau vom Nagerhaus beginnt, sollte man die Montageanleitung oder seine selbst entworfene Skizze genau durchlesen, damit alles klappt. Die Kosten für einen fertigen Kaninchenkäfig variieren im Preis ab ca. 40 Euro bis zu mehreren Hundert Euro. Wichtiger als der Preis sollten aber eine stabile Bauweise und ein robuster Draht sein.

Eine große Auswahl an Kaninchenställen und ähnlichen Produkten in allen erdenklichen Größen findet man im Internet. Hier kann man seinen Kaninchenstall günstig kaufen – meist günstiger als im Baumarkt oder Zoogeschäft. Ausgeliefert werden dann Bausätze, deren Montage wenig Zeitaufwand mit sich bringt. Ein weiterer Vorteil ist hierbei die Lieferung direkt vor die Haustür, teilweise sogar ohne Kosten in puncto Versand.

Viele Ställe eignen sich übrigens auch für Meerschweinchen oder Hühner, Hasen bevorzugen eher einen etwas größeren Hasenstall, kommen aber Notfalls auch zurecht, wenn man genügend Freilauf sicherstellt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Im folgenden Abschnitt findest du einige Fragen, die sich sowohl potenzielle als auch glückliche Käufer von Kaninchenställen stellen. Unsere Fragenliste wird regelmäßig ausgebaut. Wenn du deine Frage nicht findest, komme einfach später nochmal vorbei oder poste an unsere Pinnwand auf unserer Kaninchenstall-Facebook-Seite.
 

Kaninchenstall wird mit Lack und Farbe gestrichenWie kann ich meinen Kaninchenstall streichen?
Egal ob der Stall selbst gebaut oder gekauft wurde, du solltest auf jeden Fall einige wichtige Dinge bezüglich der zu verwendenden Farbe und Lasur wissen. Schließlich darf diese auf keinen Fall chemisch bedenklich sein. Kläre dieses Thema insbesondere vor dem Kaninchenstall-Kauf.
 

Den Kaninchenstall richtig einrichtenWie muss ich meinen Kaninchenstall einrichten?
Ist der Kaninchenstall erstmal gekauft, darf man ihn endlich einrichten. Gerade dieser Teil macht immer besonders Spaß, schließlich agiert man als exklusiver Innenarchitekt für seine kleinen Hoppler. Allerdings solltest du ein paar Dinge beachten – hier findest du Informationen über Dinge, die im Stall nicht fehlen sollten.
 

Kaninchen sind grundsätzlich winterfest, wie auf diesem Bergfoto zu sehen ist.Wie mache ich den Kaninchenstall winterfest?
Alle Jahre wieder kommt der kalte Winter. Grundsätzlich sind Kaninchen zähe Tierchen, die mit Kälte recht gut klar kommen. Und trotzdem sollte man deren kleines Stall-Königreich fit für den Winter machen. Hier findest du alle wichtigen Informationen.
 

Kaninchenstall auf Englisch - Eine ÜbersetzungHmm.. Was heißt Kaninchenstall eigentlich auf englisch?
Zugegebenermaßen eine etwas seltenere, aber dennoch spannende Frage. Denn wie auch in der deutschen Sprache wird das Wort Hase bzw. Kaninchen in der Umgangssprache falsch verwendet – obwohl es bezüglich der Haltung der beiden Tierarten deutliche Unterschiede gibt. Hier erfährst du mehr.
 

Kaninchenställe im Vergleich

Zooprimus Kaninchenstall Nr. 1

98,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Trixie Kaninchenstall mit Balkon

336,07 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Trixie Natura Kaninchenstall XXL

ab 224,99 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Serina Kaninchenstall „Danny“

189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Metra Kaninchenstall

76,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kerbl Kaninchenstall „Fortuna“ mit Freigehege

ab 229,00 € 247,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nanook Kaninchenstall „Idefix“

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Noch größer: Kaninchenstall XXL kaufen

XXL Kaninchenstall mit chilligem Tierchen

Für größere Kaninchenfamilien ist ein klassischer Stall schnell zu klein. Oder aber die Halter möchten ihren Rackern einfach ein möglichst großes Heim bescheren. Ist dann auch noch genügend Platz im Garten vorhanden, steht einem Kaninchenstall XXL-Variante nichts mehr im weg. XXL Kaninchenställe sind nicht normiert – sie sind eben in aller Regel einfach größer. In der Regel hat ein Kaninchenstall XXL jedoch auf mindestens einer Dimension (mindestens Länge, besser Länge und Höhe oder Länge und Breite) ein Ausmaß von 200 cm.

Du findest im Folgenden einige Bestseller der Variante XXL Kaninchenställe. Möchtest du die Ausmaße auf einen Blick prüfen können, besuche unsere Detailseite zur Kategorie Kaninchenstall XXL mit weiteren Infos.

Zooprimus Kaninchenstall Nr. 1

98,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Trixie Natura Kaninchenstall XXL

ab 224,99 € 279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bestseller
Songmics Kaninchenstall XXL winterfest mit Bitumendach

101,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kerbl Kaninchenstall „Fortuna“ mit Freigehege

ab 229,00 € 247,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Trixie Kaninchenstall mit Balkon

336,07 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Serina Kaninchenstall „Danny“

189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BS Kaninchenstall XXL (2 Ausläufe)

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Freilaufgehege im Vergleich

Kaninchen hoppelt in einem Freilaufgehege

Freilaufgehege unterscheiden sich grundlegend von Kaninchenställen, auch wenn dies von den Haltern gerne verwechselt wird. In aller Regel werden Freilaufgehege, auch schlicht Kaninchengehege genannt, lediglich auf den Rasen oder Boden gestellt. Da es sich hierbei also nicht um Ställe im eigentlichen Sinne handelt, findest du weitere Informationen auf unserer Themenseite fürs Kaninchengehege