Skip to main content

Kaninchenställe für Innen im Vergleich

Kaninchenstall für Innen

Auf dieser Seite haben wir dir Kaninchenställe für Innen-Haltung zusammengefasst. Viele Kaninchenhalter haben im Garten nicht genug Platz für einen entsprechenden Stall, sodass sie zumindest in Teilen des Jahresverlaufs auf eine Haltung der Kaninchen im Innenbereich ausweichen müssen. Glücklicherweise gibt es auch hierfür praktikable Möglichkeiten.

Unterschieden werden kann hierbei zwischen tatsächlichen Kaninchenställen für Innen, welche letztlich lediglich kompakter sind als entsprechende Ställe für den Außenbereich, und zwischen großen Innengehegebereichen, die es den Tieren auch ermöglichen, sich frei im Raum zu bewegen. Auf entsprechende Möglichkeiten wird im Folgenden nochmals genauer eingegangen. Doch zunächst zu einer Übersicht von Kaninchenställen, die für die Innenhaltung geeignet sind.
 


Bestseller Innenställe

123
Bestseller metra-kaninchenstall-hasenstall-xxl-1 Bestseller
ModellPetSafe’s isolierter KaninchenstallMetra KaninchenstallNanook Kaninchenstall Moritz XL
Preis

229,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,89 € 76,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Pro & Contra

Robuster Stall
Winterfest
Nur 2 Kaninchen

Sehr preiswert
Robustes Gitter
Dach nicht öffenbar

Geringe Grundfläche
Schöne Optik
Günstiger Preis
Nur 2 Kaninchen

TypKaninchenstallKaninchenstallKaninchenstall
EtagenEinstöckigDoppelstöckigDoppelstöckig
StandortAußen, InnenAußen, InnenAußen, Innen
Winterfest?
Mit Montageanleitung?
Länge127 cm100 cm130 cm
Breite66 cm55 cm48 cm
Höhe110 cm102 cm83 cm
Preis

229,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,89 € 76,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum AngebotDetailsZum AngebotDetailsZum Angebot

 

 

 


Wann lohnt sich ein Kaninchenstall innen?

Diese Frage ist recht leicht zu beantworten. Der Kaninchen-Luxus ist natürlich, im Garten bei frischer Luft und saftigem Gras wohnen zu dürfen. Ist ein großer Garten jedoch nicht gegeben, wodurch ein Kaninchenstall im Außenbereich entfällt bzw. hat der Halter den Luxus einer großen Wohnung, so kann den Kaninchen auch ein großzügiges Gehege im Innenraum geschenkt werden. Wie bereits erwähnt werden dabei gerne Kaninchenställe– oder käfige kombiniert mit einem Freilaufgehege. Somit haben die Tiere genug auslauf.

Artgerechte Haltung im Innenbereich

Artgerechte Kaninchenhaltung ist ein sehr wichtiges Thema, das leider allzuhäufig vernachlässigt wird. Kaninchen benötigen deutlich mehr Beweungsfreiheit, als es handelsübliche Kaninchenkäfige ermöglichen. Eine Faustregel besagt, dass pro Kaninchen mindestens zwei Quadratmeter Lauffläche zur Verfügung stehen sollte. Bedenkt man, dass Kaninchen wiederum unbedingt mindestens zu zweit gehalten werden sollten, ergibt sich eine Mindestfläche von vier Quadratmetern.

Doch auch dieser Platz lässt sich in der Regel schnell finden. Denn Kaninchen müssen im innern nicht auf einen Kaninchenstall eingeschränkt werden. Recht einfach lässt sich eine Treppe auf den Flur legen, sodass die Tiere auch im Raum innerhalb eines Kaninchengeheges herumhoppeln können – und bei Bedarf sich wieder in Ruhe zurückziehen. Über diese Möglichkeit werden deine Hoppler sehr glücklich sein.

Liste: Kaninchenstall für Innen

Metra Kaninchenstall

75,89 € 76,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
Bestseller Nanook Kaninchenstall Moritz XL

ab 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
Bestseller PetSafe’s isolierter Kaninchenstall

229,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot

Vorteile für die Unterbringung von Kaninchenställen im Innenbereich

Wenn du einen Stall im Innenbereich platzierst, hat das auch einige Vorteile. Zum einen musst du dir keine Gedanken darüber machen, ob der Kaninchenstall tatsächlich konform winterfest ist. Denn selbst in einem etwas kühleren Kellerbereich sind die Kaninchen gut vor eisiger Kälte geschützt.

Ein weiterer, ähnlicher Vorteil betrifft die Wetterfestigkeit des Stalles, die natürlich ebenfalls in der Innenhaltung keine Rolle mehr spielt. Zwar werden zahlreiche Ställe heutzutage mit akzeptablem Wetterschutz (also einem robusten Dach) angeboten, aber das regelmäßige Überprüfen, ob dem auch wirklich so ist, entfällt. Auch das Risiko übermäßiger Sonne entfällt.

Zuletzt ist es auch so, dass man sich mit den Tieren eher beschäftigt, wenn sie direkt im Innern untergebracht sind. Zwar sollte dies keine Rolle spielen, aber hin und wieder ist der Mensch eben ein Gewohnheitstier – und empfindet es als etwas bequemer, die Kaninchen direkt im Haus besuchen zu können.

Kaninchenstall Innen
4.62 (92.38%) 21 Bewertung[en]